Mal wieder eine Abendtour

Endlich habe ich mal wieder eine größere Abendrunde (51km) mit dem Rad gemacht, die mich zum Grafensteinsee westlich von Emsdetten geführt hat. Solche Runden plane ich immer mit komoot und lasse mich nachher damit leiten. Wenn es dann mal Wege gibt, die in Realität nicht gehen, kann ich spontan anders fahren und später die Tour wieder aufnehmen. So weiß ich vorher in etwa, wieviel Kilometer ich machen werde, was natürlich für die Akkukapazität bei meinem E-Bike nicht ganz unwichtig ist. Ausgerüstet mit großer Kamera und einem Tele in der Satteltasche und kleiner Kamera mit Weitwinkelzoom in der Lenkertasche bin ich für alle spontanen Motive ausgerüstet. So fahre ich entspannt los, geniesse die Landschaft, brauche nicht auf den Streckenverlauf zu achten und wenn ein Motiv auftaucht… Meistens weiss ich schon vorm Auslösen, wie das Motiv nachher aussehen soll, bzw. könnte. Varianten des Motivs sind ja dank ausreichender Speicherkartenkapazität möglich und machmal auch hilfreich, denn bearbeiten werde ich jedes Foto in Ruhe am PC. Manche Motive stellen sich als so wie vorgestellt heraus, aber der große Monitor offenbart manchmal Dinge, die ich vorher nicht beachtet habe. Manchmal werden die Bearbeitungen etwas „heftiger“, weil das Bild es vertragen kann. Manches braucht auch kaum Bearbeitung. Nach Durchsicht der Bilder wird dann etliches aussortiert und von(bei dieser Tour) 280 Fotos, blieben dann nur 25 Fotos übrig, die nun hier zu sehen sind:

Ich hoffe, sie haben sich gut unterhalten und ich hoffe nun auf ein baldiges Wiedersehen hier auf meiner Seite.

Andreas Denhoff

P.S.: Wenn sie komoot haben, können sie auf ihrem Handy diese Tour nachverfolgen oder auch fahren… Hier ist der Link dazu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.